You are currently viewing Was sind die Vorteile vom Poolwonder – System gegenüber eines Saugers mit Anschluss an die Schwimmbadpumpe?​
Ring Swim Ring Swimming Pool Water Float

Was sind die Vorteile vom Poolwonder – System gegenüber eines Saugers mit Anschluss an die Schwimmbadpumpe?​

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Beratung

Mit unter der größte Vorteil eines Saugers, der nicht direkt an die Filterpumpe des Pools angeschlossen ist der Entfall des umständlichen Handlings. Bei konventionellen Saugsystemen mit Filterpumptenanschluss sollte zunächst der Verbindungsschlauch mit Wasser gefüllt werden, damit die Schwimmbadpumpe nicht Gefahr läuft trocken zu laufen. Die Verbindungsschläuche sind konstruktionsbedingt dick und unflexibel und bringen oft auch einiges an Gewicht mit. Dadurch ist das Handling für die Reinigung natürlich auch nicht gerade optimal. Ein weiterer Vorteil der Poolwonder – Saugsysteme ist es, dass der Schmutz garnicht erst in die Filterpumpe gerät, sondern in den wiederverwendbaren Auffangbeuteln zurückgehalten wird und man sich somit eine wasserintensive Rückspülung oder eine aufwändige Reinigung der Filterpumpe ersparen kann.

Grundsätzlich kann die Reinigung mit einer potenten Filterpumpe jedoch auch Sinn machen und die Reinigung mit anderen Poolsaugern ergänzen. Nämlich dann, wenn die Teilchen so klein sind, dass diese nicht mehr von herkömmlichen Filterbeuteln zurückgehalten werden können, sondern nur noch mit leistungsfähigen Sandfiltern entfernt werden können ( zum Beispiel bei Staubteilchen, Algenbefall etc. auch hierbei benötigt es dann aber eine Rückspülung, da das Wasser ansonsten in kürzester Zeit wieder verunreinigt wird). Siehe hierzu auch die häufig gestellen Fragen: